glutenfrei-lecker.de

Glutenfrei kochen und backen

Mandeln mit Sesam

Mandel Naschereien

| Keine Kommentare

Sesam-Honig-Mandeln glutenfrei

Unbehandelte Mandeln wie auch andere Nüsse und Kerne sind glutenfrei und supergesund. Neben wertvollen Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitamine sind sie auch ein guter Eiweißlieferant. Natürlich schmecken Mandeln pur sehr gut, aber man kann sie leicht ein wenig aufpeppen und sie noch köstlicher machen.  Hier mein Rezept für leckere Sesam-Honig-Mandeln.

Bitte achtet darauf unbehandelte Mandeln zu verwenden. Kandierte Mandeln können u.U. Gluten enthalten.

Sesam-Honig-Mandeln

 

Zutaten:

  • 60 g ganze Mandeln
  • 1 El flüssigen Honig
  • 10 g Sesamkerne
  • evtl. etwas Zimt

Zubereitung:

  • Mandeln und Honig in eine beschichtete Pfanne geben und umrühren.
  • 1 – 2 Minuten köcheln lassen (die Masse wird klebrig).
  • Nun die Sesamkerne dazugeben und mischen.
Mandeln und Sesam

Die Zubereitung der Sesam-Mandeln.

 

  • Die fertigen Mandeln auf ein Backrost mit Backpapier geben und auskühlen lassen.
  • Bitte drauf achten, dass die Mandeln einzeln liegen, sonst kleben sie aneinander.

 

Tipp: Die Mandeln in der Weihnachtszeit mit Weihnachtsgewürz würzen.

Mandeln mit Sesam

Glutenfreie Honig-Sesam-Mandeln

 

Übrigens: Die ungesättigten Fettsäuren in den Mandeln haben einen positiven Effekt auf unseren Cholesterinspiegel. Sicherlich alles gute Gründe um öfter einmal zur Mandel zu greifen. Allerdings darf man den Kaloriengehalt von ca. 590 kcal/100 g nicht aus den Augen verlieren.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.