glutenfrei-lecker.de

Glutenfrei kochen und backen

Teig der Maismehl Muffins

Maismehl Muffins

| 1 Kommentar

Glutenfreie  Zitronen Maismehl Muffins

Heute möchte ich euch ein Rezept für glutenfreie Maismehl Muffins vorstellen. Das tolle bei diesem Rezept ist seine Vielfältigkeit.

Zutaten:

  • 160 g Maismehl glutenfrei
  • 60 g Maisstärke glutenfrei
  • 160 g Zucker
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 3 Eier
  • 1 El. Milch
  • 2 Tl. Backpulver

Abrieb einer Zitrone (unbehandelt). Alternativ könnt ihr auch Aromen benutzen (Bittermandel etc.)

Bitte prüft vor dem Kauf der Zutaten, die Zutatenliste. Maismehl kann u.U. auch Gluten in Spuren enthalten. Wechselt dann lieber auf einen anderen Hersteller.

Teig der Maismehl Muffins

Muffinteig im Förmchen

Zubereitung:

Das Rezept reicht für ca. 12 Muffins. Ich benutze zum Muffin backen meist kleine Silikonförmchen.

Eier, Zucker und Magarine verrühren.

Maismehl, Maisstärke, Backpulver und Zitronenabrieb dazugeben.

1 El. Milch zufügen. Der Teig sollte nun zäh fliessend sein. Falls er zu fest ist, gebt einfach noch ein wenig Milch dazu.

Den Teig auf die Muffinformen verteilen.

Bei 160 Grad Umluft ca. 20 min. backen.

Ich prüfe immer mit einem Zahnstocher, ob die Muffins durchgebacken sind. Evtl. noch etwas nachbacken.

Tipp: Dies Muffinrezept wandel ich auch gerne ab. Manchmal kommen Schokostückchen dazu oder ich nehme ein paar Blaubeeren in den Teig. Ihr solltet einfach mal ausprobieren.

Maismehl Muffin

Muffin glutenfrei

 

Guten Appetit

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.