glutenfrei-lecker.de

Glutenfrei kochen und backen

Käsekuchen Muffin

Käsekuchen Muffin

| 5 Kommentare

Glutenfreie Käsekuchen Muffins

Ich mag eigentlich sehr gerne Muffins in allen möglichen Varianten. Sehr gerne backe ich auch immer Käsekuchen Muffins. Sie sind schnell gemacht und schmecken sehr gut. Auch lassen sich die Muffins perfekt mitnehmen. Steht bei Euch also ein Picknick an oder möchtet ihr für einen Ausflug eine kleine Leckerei mitnehmen?  Die Käsekuchen Muffins sind dafür eine tolle Alternative.

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 1 Pr. Salz
  • 500 g Quark
  • 80 g Zucker
  • 110 g Magarine
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1Pckg. Puddingpulver (Vanille)

Zubereitung:

  • Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Eigelb, Magarine, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver schaumig schlagen.
  • Quark dazugeben und das steife Eiweiß unterheben.
  • Den Teig in Muffinförmchen füllen.
  • Nun bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50. min. in den Backofen.

 

Käsekuchen Muffin

Käsekuchen Muffin

 

Der Teig reicht für ca. 14 Muffins.

Tipp: Gut schmecken die Muffins auch mit Rosinen.

 

Guten Appetit

5 Kommentare

  1. Das klingt wirklich lecker! Und wenn nicht mein Ofen gerade kaputt wäre, hätte ich bestimmt schon ein Muffinblech im Ofen 😉 Die werden demnächst erst mal nachgebacken!
    Liebe Grüße,
    Elli

  2. Ich mag Käsekuchen auch unheimlich gerne. Vielleicht gerade weil er so praktisch ist, wie du auch sagst. 😉
    Wir haben bei uns ein ganz ähnliches Rezept, nur eben in Low Carb und das kommt bei allen immer sehr gut an. 🙂

    Viele liebe Grüße

    Julia von http://lachfoodies.de

  3. Du hast nur die Quarkmasse angerührt, oer? Also… Käsekuchen ohne Boden?

  4. Ja richtig, deshalb konnte auch ganz auf Mehl verzichtet werden. lg

  5. Viel Spaß damit. lg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.